Über die FFW

Erste schriftliche Erwähnung der Pflichtfeuerwehr Rupsroth wird belegt durch eine Urkunde vom 17. Oktober 1881. Nachdem bis zum Jahre 1954 eine Pflichtfeuerwehr bestand, wurde am 30.12.1955 die freiwillige Feuerwehr gegründet. Ein eigenes Feuerwehrgerätehaus wurde in 1963 errichtet und feierlich eingeweiht. Nachdem das erste Feuerwehrfahrzeug vom Baujahr 1974 vom Typ TSF ausgedient hatte, wurde im Jahr 2002 ein neues TSF angeschafft. Das Feuerwehrhaus, sowie das angrenzende ehemalige Gefrier- und Backhaus wurden zum 700jährigen Ortsjubiläum in 2015 mit viel Eigenleistung saniert. Das Dach wurde bereits in 2014 neu eingedeckt. Eine Glocke wurde  zum Ortsjubiläum eingeweiht und im Schlauchturm zusammen mit einem  Stundenläutwerk installiert.

Weitere Links: